Optimale Ausrichtung einer Solaranlage

Christian Märtel
Dieser Artikel wurde von
Christian Märtel für www.Photovoltaik-Web.de verfasst.

Eine Photovoltaikanlage hat in Deutschland eine optimale Ausrichtung, wenn sie genau nach Süden zeigt. Bei einer Dachneigung von 30 bis 40 Grad werden aber selbst bei einer Abweichung von bis zu 40 Grad nach Osten oder Westen aus der optimalen Südausrichtung immer noch 95% des Maximums erreicht.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema in dem Kapitel Dacheignung - Dachausrichtung, hier können Sie auch anhand einer Tabelle ermitteln, wieviel eine PV-Anlage vom maximal möglichen Ertrag bringt, wenn sie nicht optimal ausgerichtet ist.