Mit einem Kennlinienmeßgerät...

  • wird das korrekte Trackingverhalten eines Wechselrichters anhand der Aufnahme der U-I-Kennlinie überprüft
  •  
  • werden absolute sowie Momentanwerte eines Moduls oder Modulstrings ermittelt und überprüft
  •  
  • werden die Kennlinien der bipolaren Transistoren eines Wechselrichters ermittelt und überprüft
  •  
  • kann die Übersetzungskennlinie eines Getriebes für eine nachgeführte Photovoltaikanlage ermittelt und überprüft werden
Dieser Artikel wurde von
Christian Märtel für www.Photovoltaik-Web.de verfasst.

Ergebnis

Einem Profi im PV-Geschäft dürfte die Beantwortung dieser Frage keinerlei Probleme bereiten. Warum? Weil ein Kennlinienmeßgerät zur Standard­ausrüstung eines Solarteurs gehören sollte!

Richtig ist Antwort 2! Mit einem Kennlinienmeßgerät wird die Strom / Spannungskennlinie, kurz I/U-Kennlinie ermittelt. Aufgrund dieser Kennlinie kann überprüft werden, ob die Ergebnisse der montierten PV-Module auch mit den Daten im Moduldatenblatt übereinstimmen. Im Grunde genommen erhält der Solarteur eine Gegenüberstellung der Soll-Moduldaten mit den Ist-Moduldaten bei Standard-Test-Bedingungen. Dabei werden wichtige Kenndaten wie die Istleistung, Leerlaufspannung oder die Kurzschlussspannung ermittelt.

Die Vorgehensweise ist so, dass ein Modul oder ein ganzer String mit einem Widerstand belegt wird und dann der Strom und die Spannung gemessen wird. Es werden durch das Meßgerät automatisch bis zu 400 solcher Wertepaare ermittelt, aus denen dann die Strom-/Spannungskennlinie gebildet wird. Wichtig bei der Durchführung der Messung ist, dass die Umgebungsbedingungen genauestens ermittelt werden müssen, da ja die Standard-Test-Bedingungen nie zu 100% vorliegen. Also muss das Messgerät mit den tatsächlichen Bedingungen wie Temperatur, Einstrahlung etc. gefüttert werden, damit es die Werte so umrechnen kann, als wenn die Standard-Test-Bedingungen vorliegen würden.

Hier geht's zurück zur Liste der Quizfragen

Erfahrungen & Fragen zum Thema PV-Module

PV-Module entsorgen

Ich bin Metallhändler und bekomme eine größere Menge an alten PV-Modulen angeboten. Wer wäre denn ein Ansprechpartner, wenn es um die Entsorgung der PV-Module geht?
Antwort von egg-tech GmbH

Guten Tag,
das kommt sehr darauf an, um was für eine Technologie es sich handelt und wie der Zustand ist. Teilweise bekommt man noch ein paar Euro pro Modul, es kann aber auch richtig teuer werden. Je nachdem welcher Hersteller etc. gibt es auch unterschiedliche Verwertungs- und Entsorgungswege. Wir können gerne behilflich sein bzw. das auch übernehmen.
Bei Interesse, gerne melden.
Grüße
Markus Groda

Matte, anthrazitfarbene Solarmodule gesucht

Gibt es PV-Module, die eine matte und nicht reflektierende Glasabdeckung haben und am besten in anthrazitfarben sind? Gibt es auch entsprechende Einfassungen in anthrazitfarben? Ich frage deshalb, weil die Gestaltungssatzung in Cochem diese Vorgaben macht.
Antwort von INTELLECT Schnell Handelshaus UG (haftungsbeschränkt)

Es gibt mittlerweile auch farbige PV-Module... da müssen Sie mal googeln. Standard-mässig gibt es seit langem schon Einfassungen in SCHWARZ (siehe WINAICO oder Solarwatt oder LG etc..) das sind sog. Full-Black-Anlagen... da ist auch die rückseitige Folie der Module in schwarz und auch der Unterbau komplett in schwarz . Diese Fullblack-Module wirken wie "matt".
Siehe Winaico WSP-6 Perc Modul Full Black.

Wie schlagfest sind PV-Module?

Sind Pv- Module schlagfest? Ich möchte die Anlage auf eine Freifläche in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem Kastanienbaum aufstellen. Neigung ca. 37Grad nach Süden.
Antwort von Technische Umweltprojekte

PV-Module werden von vielen Herstellern getestet. Im Hageltest müssen die Module Eiskugeln von 2,5 cm Durchmesser mit 23 m/s auf 11 Aufschlagsstellen gerichtet aushalten.
Je nach Hersteller kann man sich die Test auch zusenden lassen. 
Kastanien sollten bei fachgerechter Montage kein Problem für die Module darstellen. Hier würde ich eher über den Schattenwurf nachdenken, um den Ertrag der Anlage nicht negativ zu beeinflussen.

Eigene Frage stellen

Sie haben eine Frage?

HausCo Logo
Solarteure und Experten beantworten kostenlos Ihre Fragen zum Thema Photovoltaik
Jetzt Frage stellen