Anbieter für Solaranlagen vergleichen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
4 Anfragen heute
4.4 von 5 (12120 Bewertungen)

Norm für die Mindestanforderung an Photovoltaik-Anlagen

Gibt es eine Norm, die Mindestanforderungen an Systemkonfiguration, Inbetriebnahmeprüfung und die Prüfanforderungen von Photovoltaik-Anlagen festlegt?
Jetzt Fachbetriebe für finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Ergebnis

Ja, die gibt es! Und zwar handelt es sich um die DIN IEC 62446. Kostet beim VDE-Verlag läppische Euro 79,98. Wahrscheinlich kennt sie deshalb auch kaum jemand! Hier stehen wirklich Sachen drin, die praktisch kein Kunde und scheinbar auch nur wenig Solarteure kennen. Die Norm beinhaltet Punkte wie:

  • Anforderungen an die Systemdokumentation
  • Systemdaten
  • Stromlaufplan
  • Datenblätter
  • Angaben über die mechanische Konstruktion
  • Betriebs- und Wartungsangaben
  • Prüfergebnisse und Inbetriebnahmeangaben
  • Prüfbericht

Aus dieser Norm hat sich der Photovoltaik-Anlagenpass entwickelt, den nicht viele, aber doch immer mehr Solarteure bei der Abnahme der Anlage zur Verfügung stellen. Da die Dokumentation mittels Anlagenpass mit einem relativ hohem Aufwand verbunden ist, machen hier nicht alle Solarteure mit. Der Nutzen für den Kunden ist offensichtlich. Es ist klar dokumentiert:

  • welche Komponenten eingesetzt werden
  • welche Zertifikate und Garantien die Komponenten haben
  • welche Richtlinien und Normen bei Planung und Installation eingehalten wurden
  • wie die Anlage verschaltet ist
  • anhand des Prüfprotokolls, dass die Anlage bei der Übergabe in einwandfreien Zustand übergeben wurde

Die Vorteile:

  • Durch die Dokumentation erhöht sich die Sicherheit, dass es sich um eine qualitativ hochwertige Anlage handelt
  • Bei möglichen Fehlern kann die Fehlerursache schneller gefunden werden
  • Garantien für die Komponenten sind unstrittig so dass mögliche Ansprüche im Schadensfall einfacher geklärt werden können
  • Bei einer Kreditfinanzierung kann die Qualität der Anlage leichter nachgewiesen werden
  • Sollte der Erbauer der Anlage nicht mehr verfügbar sein, ist die Anlagendokumentation komplett und ein anderer Solarteur steht nicht vor einem Rätsel

Hier können Sie ein Musterexemplar des Anlagenpass herunterladen.

Wer sich den Anlagenpass genauer anschaut wird verstehen, warum ein Solarteur, der diesen anbietet kaum zu den günstigsten Anbietern zählen dürfte. Dafür ist die Wahrscheinlichkeit, dass es sich hier um eine Anlage mit hoher Qualität handelt besonders groß.

Hier geht's zurück zur Liste der Quizfragen

Wir finden die besten Solar Fachbetriebe
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Photovoltaik-Web.de
Immer zuerst informiert
Photovoltaik Newsletter
  • Aktuelle Energiespartipps
  • Innovationen, Tools & Rechner
  • Neues zu Förderungen und Gesetzen
Anzahl Abonnenten: 1289