Anbieter für Solaranlagen vergleichen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
4 Anfragen heute
4.4 von 5 (12120 Bewertungen)

Europäische Wirkungsgrad von Wechselrichtern: Was ist das?

  • Ermittlung des jeweiligen Wirkungsgrades eines Wechselrichters an genau festgelegten Standorten, die über ganz Europa verteilt sind und Bildung des Mittelwertes aus den Werten.
  •  
  • Um die Ermittlung des Wirkungsgrades von Wechselrichtern europaweit zu vereinheitlichen, wurde durch die europäische Kommission in Brüssel der Standard "Ermittlung des europäischen Wirkungsgrades von Wechselrichtern" auf Englisch "Determination of European Efficiency of Solar-Inverters" kurz "DEESI" festgelegt.
  •  
  • Der Wirkungsgrad eines Wechselrichters variiert je nach Einsatzort. Im Norden Europas sind geringere, im Süden Europas höhere Einstrahlungswerte erforderlich, um einen hohen Wirkungsgrad zu erreichen.
  •  
  • Es werden die verschiedenen Teillastbereiche gemäß des zeitlichen Anteils an der gesamten Betriebszeit gewichtet. Diese gewichteten Teillastbereiche entsprechen dem durchschnittlichen Betrieb einer Photovoltaikanlage in Europa.
Jetzt Fachbetriebe für finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Ergebnis

Die letzte Antwort ist richtig. Der europäische Wirkungsgrad eines Wechselrichters wird anhand der verschiedenen Teillastbereiche gemäß des zeitlichen Anteils an der gesamten Betriebszeit gewichtet. Diese gewichteten Teillastbereiche entsprechen dem durchschnittlichen Betrieb einer Photovoltaikanlage in Europa.

Der maximale Wirkungsgrad gibt nur den optimalen Punkt auf der Kennlinie eines Wechselrichters an. Oft läuft ein Wechselrichter aber im unteren oder oberen Teillastbereich, beispielsweise morgens, abends oder bei bewölktem Himmel. Dies wird beim europäischen Wirkungsgrad nach der Häufigkeit des Auftretens berücksichtigt. Da dies der Realität sehr viel besser entspricht, sollte dem europäischen Wirkungsgrad mehr Bedeutung gegeben werden als dem maximalen Wirkungsgrad. Dieser beeinflusst wesentlich die Erträge der Solaranlage.

Weitere, noch sehr viel detailliertere Informationen zum Wirkungsgrad von Wechselrichtern und allgemein zum Thema Solarinverter finden Sie unter der Rubrik Wechselrichterarten.

Hier geht's zurück zur Liste der Quizfragen

Wir finden die besten Solar Fachbetriebe
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Photovoltaik-Web.de
Immer zuerst informiert
Photovoltaik Newsletter
  • Aktuelle Energiespartipps
  • Innovationen, Tools & Rechner
  • Neues zu Förderungen und Gesetzen
Anzahl Abonnenten: 1289