Anmeldung Fachbetriebe

Cadmiumtellurid (CdTe)

Jetzt Fachbetriebe für finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Cadmiumtellurid (CdTe) ist eine kristalline Verbindung aus der Gruppe der Telluride und wird zur Herstellung von Dünnschichtmodulen verwendet. Es ist preiswerter als Silizium, hat aber einen geringeren Wirkungsgrad. Cadmiumtellurid ist giftig. Als CdTe ist das Cadmium eine feste Verbindung mit dem Tellur eingegangen und dadurch wesentlich ungefährlicher. Er sollte trotzdem weder eingenommen noch sein Staub inhaliert und nicht ohne passende Handschuhe angefasst werden. Die chemische Verbindung aus dem hochgiftigen Schwermetall Cadmium und der ebenfalls toxischen seltenen Erde Tellur wird vor allem von der Solarfirma First Solar verbaut.

Weitere Informationen über verschiedene Zelltechnologien finden Sie unter dem Thema Solarmodule - Modularten

Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Photovoltaik-Web.de