Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für eine Solaranlage einholen
  • Projektdaten
  • Angebote
Was können wir für Sie tun? Bitte wählen Sie.
Preise vergleichen
Angebote einholen
Beratung anfordern
Vergleichen Sie kostenlos Preise für Solaranlagen
Mit Ihrer Auswahl finden wir spezialisierte Fachbetriebe vor Ort
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wählen Sie eine Tätigkeit aus
Bitte wählen Sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wozu soll die Sonnenenergie genutzt werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Baujahr Ihres Gebäudes
Das Baujahr ermöglicht Rückschlüsse auf den vorhandenen Dämmstandard
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl Personen im Haushalt
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wo soll die Photovoltaikanlage installiert werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Fläche steht für Photovoltaikanlage zur Verfügung?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Haben Sie Interesse an einem Stromspeicher?
Mit einem Speicher können Sie Ihren Eigenverbrauch an Strom optimieren
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Leistung suchen Sie?
Wählen Sie das Tätigkeitsfeld an Ihrer Photovoltaikanlage aus
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Um was für einen Anlagentyp handelt es sich?
Der Anlagentyp hilft dem Fachbetrieb bei der Aufwandseinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wie groß ist Ihre Photovoltaikanlage?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Leistung hat Ihre Anlage?
Wichtig für richtige Dimensionierung des Speichers
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Jahr der Inbetriebnahme
Wann ist Ihre Photovoltaik-Anlage ans Netz gegangen?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
23 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
Wer soll die Angebote erhalten:
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5)
    16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    60 Minuten seit letzter Anfrage
    12 Anfragen heute
    614.802 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 12 Anfragen heute 4.4 aus 14421 Bewertungen

    Übersicht Lithium Akkus (DC) inkl. Leistungsdaten und Preisen

    Auflistung der Hersteller und Anbieter von Speichersystemen bzw. Solarstromspeicher für PV-Anlagen, bei denen der erzeugte Solarstrom in Lithium-Batterien zwischengespeichert wird und die am Gleichstromkreis der Photovoltaikanlage angeschlossen sind (DC-Systeme).
    Jetzt Fachbetriebe für finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Lithium-Batterien vertragen im Vergleich zu Blei-Batterien wesentlich mehr Lade- und Entladezyklen und können auch bei weitem mehr entladen werden. Einzelne Hersteller geben hier sogar eine Entladetiefe von 100% an. Dadurch halten diese Batterien auch meist 20 Jahre und mehr durch, ohne dass man sie auswechseln muss. Preislich liegen diese Systeme im obersten Segment, da meist der Wechselrichter integriert ist. Die Preise variieren ungefähr zwischen 2.000 € und 6.000 € pro nutzbarer kWh Speicherkapazität. Dafür dürften diese Systeme aber auch die besten Ergebnisse liefern.

    Bei den DC-Lösungen kann das Speichersystem mit sehr wenigen Ausnahmen nicht nachgerüstet werden, weil der Wechselrichter exakt zu dem eingesetzten Akkusystem passen muss. Dafür sind die Speicherverluste bei einem DC-System geringer als beim AC-System.

    Wenn Sie Interesse an einem Speichersystem für Ihre geplante oder bestehende PV-Anlage haben, können Sie über unseren kostenfreien Angebotsservice unverbindlich bis zu fünf Angebote von Fachfirmen aus Ihrer näheren Umgebung anfordern. Haben Sie aufgrund der Informationen, die Sie auf www.photovoltaik-web.de erhalten haben spezielle Wünsche, beispielsweise für ein ganz bestimmtes Speichersystem, so können Sie dies in unserem Anfrageformular vermerken.

    Auflistung in alphabetischer Reihenfolge nach Anbieter

    Wichtig: Für den Privatanwender gelten Preise zuzüglich Mehrwertsteuer. Das unterscheidet sich im Vergleich zu der Anschaffung einer PV-Anlage. Nur für gewerbliche Anwendungen, also Installation in einem gewerblichen Betrieb wird die Umsatzsteuer zurückerstattet. Für ein AC-Speichersystem kann die Umsatzsteuer aber evtl. auch für Privathäuser abzugsfähig sein, weil der Speicher als Bestandteil der PV-Anlage angesehen wird. Eine Vorab-Klärung mit dem Steuerberater/Finanzamt ist aber ratsam.

    Sie interessieren sich für eine andere Kombination an Speichersystemen für Photovoltaikanlagen? Hier geht es zur Übersicht

    Antaris Solar: Energiefuchs (Baugleich mit E3/DC S10)

    • Lieferbar: Ja
    • Zum Nachrüsten geeignet: Nein, Nur als Komplettsystem mit Photovoltaikanlage
    • Speicherkapazität [kWh]: 5,4 / 7,2 / 9,0 / 10,8
    • Zyklenlebensdauer: >5.000 bei 75% DoD (Entladetiefe)
    • Batterie: Lithium-Ionen
    • Preise: da Komplettsystem mit PV-Anlage keine Preisangabe möglich (siehe aber S10 von E3/DC)
    • Link: Energiefuchs mit Solaranlage von Antaris Solar

    BYD Company Ltd: BYD DESS DC 1-phasig / BYD DESS DC 3-phasig

    • Lieferbar: Ja
    • Zum Nachrüsten geeignet: Ja
    • Speicherkapazität [kWh]: 9,6
    • Zyklenlebensdauer: 6.000 bei 83% DoD (Entladetiefe)
    • Batterie: Lithium-Eisenphosphat LiFePo4
    • Preise:
      BYD DESS DC 1-phasig: 12.500 €
      BYD DESS DC 3-phasig: 15.850 €
    • Link: BYD DESS Distributed Energy Storage System DC-Speichersystem

    Conergy: Sonnenspeicher Conergy VS 5 Hybrid 8,8 / 11,0 / 13,2

    Baugleich mit Sonnenspeicher Voltwerk VS 5 Hybrid bzw. Bosch VS 5 Hybrid

    • Lieferbar: Ja
    • Zum Nachrüsten geeignet: Nein, Komplettsystem
    • Speicherkapazität [kWh]: 8,8 / 11,0 / 13,2
    • Zyklenlebensdauer: 7.000 bei 60% DoD (Entladetiefe)
    • Batterie: Lithium-Ionen
    • Preise: (Komplettsystem)
      Sonnenspeicher Conergy VS 5 Hybrid 8,8: ca. 20.000 €
      Sonnenspeicher Conergy VS 5 Hybrid 11,0: k.A.
      Sonnenspeicher Conergy VS 5 Hybrid 13,2: k.A.
    • Link: Conergy Sonnenspeicher

    E3/DC: S10 5,4 / 7,2 / 9,0 / 10,8 1-phasig ohne Notstromoption

    • Lieferbar: Ja
    • Zum Nachrüsten geeignet: Nein, Komplettsystem
    • Speicherkapazität [kWh]: 5,4 / 7,2 / 9,0 / 10,8
    • Zyklenlebensdauer: >5.000 bei 75% DoD (Entladetiefe)
    • Batterie: Lithium-Ionen
    • Preise:
      S10 5,4 kWh: ca. 9.200 €
      S10 7,2 kWh: ca. 10.750 €
      S10 9,0 kWh: ca. 15.000 €
      S10 10,8 kWh: ca. 17.500 €
    • Link: S10 / S11 / S12 von E3/DC

    E3/DC: S11 1,35 / 2,70 / 4,05 / 5,40 / 6,75 / 8,10 1-phasig mit 3-phasiger Notstromoption

    • Lieferbar: Nein, ca. Q3 2013
    • Zum Nachrüsten geeignet: Nein, Komplettsystem
    • Speicherkapazität [kWh]: 1,35 / 2,70 / 4,05 / 5,40 / 6,75 / 8,10
    • Zyklenlebensdauer: >5.000 bei 75% DoD (Entladetiefe)
    • Batterie: Lithium-Ionen
    • Preise:
      S11 1,35 kWh: k.A.
      S11 2,70 kWh: k.A.
      S11 4,05 kWh: ca. 10.000 €
      S11 5,40 kWh: k.A.
      S11 6,75 kWh: k.A.
      S11 8,10 kWh: k.A.

    E3/DC: S12 1,35 / 2,70 / 4,05 / 5,40 / 6,75 / 8,10 3-phasig mit 3-phasiger Notstromoption

    • Lieferbar: Nein, ca. Q3 2013
    • Zum Nachrüsten geeignet: Nein, Komplettsystem
    • Speicherkapazität [kWh]: 1,35 / 2,70 / 4,05 / 5,40 / 6,75 / 8,10
    • Zyklenlebensdauer: >5.000 bei 75% DoD (Entladetiefe)
    • Batterie: Lithium-Ionen
    • Preise:
      S12 1,35 kWh: k.A.
      S12 2,70 kWh: k.A.
      S12 4,05 kWh: ca. 12.000 €
      S12 5,40 kWh: k.A.
      S12 6,75 kWh: k.A.
      S12 8,10 kWh: k.A.

    GFE-HELIOS On- and Off-grid-Technologies:
    HELIOS HLi/D 1-10/60 bis HELIOS HLi/D 8-65/100

    • Lieferbar: Ja
    • Zum Nachrüsten geeignet: Nein, Komplettsystem
    • Speicherkapazität [kWh]: 5,76 / 9,6 / erweiterbar auf 19,2 / 28,8 / Anschlussleistung im Inselbetrieb 7,5 / 15 / 22,5 KW
    • Zyklenlebensdauer: 5.000 bei DoD 70% (Entladetiefe)
    • Batterie: LiFePO4
    • Preise:
      HELIOS HLi/D 1-10/60: ca. 13.000 €
      HELIOS HLi/D 2-14/60: ca. 14.500 €
      HELIOS HLi/D 3-28/60: ca. 18.500 €
      HELIOS HLi/D 4-38/100: ca. 23.500 €
      HELIOS HLi/D 5-43/100: ca. 25.000 €
      HELIOS HLi/D 6-52/100: ca. 25.300 €
      HELIOS HLi/D 7-56/100: ca. 25.700 €
      HELIOS HLi/D 8-65/100: k.A.
    • Link: Helios HLi/D von GFE-HELIOS

    Kaco: Powador-Gridsave 1,35 / 2,70 / 4,05 / 5,40 / 6,75

    • Lieferbar: ja
    • Zum Nachrüsten geeignet: Ja, aber nur für Anlagen mit Kaco-WR
    • Speicherkapazität [kWh]: in 1 bis 5 Einheiten zu je 1,35 kWh
    • Zyklenlebensdauer: 4.000 bei 90% DoD (Entladetiefe)
    • Batterie: Lithium-Ionen
    • Preise:
      Powador-Gridsave 1,35 kWh: ca. 14.500 €
      Powador-Gridsave 2,70 kWh: k.A.
      Powador-Gridsave 4,05 kWh: k.A.
      Powador-Gridsave 5,40 kWh: k.A.
      Powador-Gridsave 6,75 kWh: k.A.
    • Link: Powador Gridsave von Kaco

    Nedap Energy Systems: PowerRouter PR37SBi-BS/S48 - PR50SBi-BS/S48

    neovoltaic AG: neostore 05 / 10 / 15 / 20

    • Lieferbar: Ja
    • Zum Nachrüsten geeignet: Komplettpaket mit Wechselrichter, aber auch zum Nachrüsten
    • Speicherkapazität [kWh]: 5,0 / 10,0 / 15,0 / 20,0
    • Zyklenfestigkeit: > 6.000
    • Lebenserwartung: 25 Jahre
    • Batterie: Lithium-Ionen
    • Preise (Endkundenindikator) - Komplettsystem:
      neostore 05: 9.950 €
      neostore 10: 14.450 €
      neostore 15: 17.950 €
      neostore 20: 21.450 €
    • Link: neostore 05 bis nestore 20 von der neovoltaic AG

    Q3 Energieelektronik: Q_BEE ES 2.0Li / ES 4.0Li / ES 8.0Li

    • Lieferbar: Ja
    • Zum Nachrüsten geeignet: Ja
    • Speicherkapazität [kWh]: 2,0 / 4,0 / 8,0 bis zu 48 kWh verschaltbar
    • Zyklenlebensdauer: mind. 5.000 bei 95% DoD (Entladetiefe)
    • Batterie: Lithium-Cobalt-Mangan-Nickel
    • Preise:
      Q_BEE ES 2.0Li: 9.750 €
      Q_BEE ES 4.0Li: 12.500 €
      Q_BEE ES 8.0Li: 19.700 €
    • Link: Q_BEE ES von Q3 Energieelektronik

    Schüco: Energiemanager SPE 4000 LT 50 und SPE 8000 LT 50

    • Lieferbar: ja
    • Zum Nachrüsten geeignet: Nein
    • Speicherkapazität [kWh]: 4,0 / 8,0
    • Zyklenlebensdauer: 6.000 bei 60% DoD (Entladetiefe)
    • Batterie: Lithium-Nickel-Graphit NCA
    • Preise:
      Energiemanager SPE 4000 LT 50: ca. 15.000 €
      Energiemanager SPE 8000 LT 50: ca. 19.000 €
    • Link: Energiemanager von Schüco

    SIA Energy: DC24 Home 4 / 8 / 12

    • Lieferbar: Ja, auch über viele Partnerfirmen unter abweichender Bezeichnung
    • Zum Nachrüsten geeignet: Ja, es handelt sich um ein DC-System, bei dem der vorhandene Wechselrichter beibehalten werden kann.
    • Speicherkapazität [kWh]: 3,84 / 7,68 / 11,52
    • Zyklenlebensdauer: 5.000 bei 70% DoD (Entladetiefe)
    • Batterie: Lithium Eisen Phosphat
    • Preise:
      DC24 Home 4: k.A.
      DC24 Home 8: k.A.
      DC24 Home 12 k.A.
    • Link: DC24 Home 4 / 8 / 12 von SIA Energy

    SMA: Sunny Boy 5000 Smart Energy

    • Lieferbar: Nein, voraussichtlich Herbst 2013
    • Zum Nachrüsten geeignet: Nein
    • Speicherkapazität [kWh]: 2,2
    • Zyklenlebensdauer: 5.000 bei 90% DoD (Entladetiefe)
    • Batterie: Lithium-Ionen
    • Preise: k.A.
    • Link: Sunny Boy 5000 Smart Energy von SMA

    Solarwatt: Solarwatt Energy Storage

    • Lieferbar: Nein, ab Q2/2013
    • Zum Nachrüsten geeignet: Nein
    • Speicherkapazität [kWh]: 9,2
    • Zyklenlebensdauer: 4.500 bei 100% DoD (Entladetiefe)
    • Batterie: Lithium-Eisen-Phosphat (LiFePO4)
    • Preise:
      Solarwatt Energy Storage ca. 15.000 €
    • Link: Solarwatt Energy Storage

    Solutronic: SOL-Energymanager 5,4 / 7,2 / 9,0 / 10,8 (Baugleich mit S10 von E3/DC)

    • Lieferbar: Ja
    • Zum Nachrüsten geeignet: Nein
    • Speicherkapazität [kWh]: 5,4 / 7,2 / 9,0 / 10,8
    • Zyklenlebensdauer: 5.000 bei 75% DoD (Entladetiefe)
    • Batterie: Lithium-Ionen
    • Preise:
      SOL-Energymanager 5,4: ca. 10.000 €
      SOL-Energymanager 7,2: ca. 11.550 €
      SOL-Energymanager 9,0: ca. 15.800 €
      SOL-Energymanager 10,8: ca. 18.300 €
    • Link: SOL-Energymanager von Solutronic

    Tritec: TRI-CELL XS-Li / S-Li / M-Li / L-Li / XL-Li

    • Lieferbar: Ja
    • Zum Nachrüsten geeignet: Nein
    • Speicherkapazität [kWh]: 5,8 / 5,8 / 9,6 / 9,6 / 19,2
    • Zyklenlebensdauer: ca. 6.000 bei 57,3% DoD (Entladetiefe)
    • Batterie: Lithium-Eisen-Nanophosphat
    • Preise:
      TRI-CELL XS-Li: ca. 13.000 €
      TRI-CELL S-Li: ca. 13.800 €
      TRI-CELL M-Li: ca. 17.000 €
      TRI-CELL L-Li: ca. 23.000 €
      TRI-CELL XL-Li: ca. 32.000 €
    • Link: TRI-CELL XS-Li bis TRI-CELL XL-Li von Tritec

    Voltwerk Electronics GmbH/Bosch: Sonnenspeicher Voltwerk VS 5 Hybrid 8,8 / 11,0 / 13,2

    Baugleich mit Sonnenspeicher Conergy VS 5 Hybrid

    • Lieferbar: Ja
    • Zum Nachrüsten geeignet: Nein, Komplettsystem
    • Speicherkapazität [kWh]: 8,8 / 11,0 / 13,2
    • Zyklenlebensdauer: 7.000 bei 60% DoD (Entladetiefe)
    • Batterie: Lithium-Ionen
    • Preise: (Komplettsystem)
      Sonnenspeicher Voltwerk VS 5 Hybrid 8,8: ca. 20.000 €
      Sonnenspeicher Voltwerk VS 5 Hybrid 11,0: k.A.
      Sonnenspeicher Voltwerk VS 5 Hybrid 13,2: k.A.
    • Links: Voltwerk VS 5 Hybrid

    Wagner&Co: STOREit Hybrid S / M / L (Baugleich mit Voltwerk VS 5 Hybrid von Voltwerk/Bosch)

    • Lieferbar: Ja
    • Zum Nachrüsten geeignet: Nein
    • Speicherkapazität [kWh]: 8,8 / 11,0 / 13,2
    • Zyklenlebensdauer: 7.000 bei 60% DoD (Entladetiefe)
    • Batterie: Lithium-Ionen
    • Preise: (für Komplettsystem)
      STOREit Hybrid S: ca. 20.000 €
      STOREit Hybrid M: k.A.
      STOREit Hybrid L: k.A.
    • Link: STOREit Hybrid Speichersysteme von Wagner&Co
    Wir finden die besten Solar Fachbetriebe
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Photovoltaik-Web.de