Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für eine Solaranlage einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Vergleichen Sie kostenlos Preise für Solaranlagen
Mit Ihrer Auswahl finden wir spezialisierte Fachbetriebe vor Ort
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wählen Sie eine Tätigkeit aus
Bitte wählen Sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wozu soll die Sonnenenergie genutzt werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Baujahr Ihres Gebäudes
Das Baujahr ermöglicht Rückschlüsse auf den vorhandenen Dämmstandard
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl Personen im Haushalt
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wo soll die Photovoltaikanlage installiert werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Fläche steht für Photovoltaikanlage zur Verfügung?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Haben Sie Interesse an einem Stromspeicher?
Mit einem Speicher können Sie Ihren Eigenverbrauch an Strom optimieren
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Leistung suchen Sie?
Wählen Sie das Tätigkeitsfeld an Ihrer Photovoltaikanlage aus
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Um was für einen Anlagentyp handelt es sich?
Der Anlagentyp hilft dem Fachbetrieb bei der Aufwandseinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wie groß ist Ihre Photovoltaikanlage?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Leistung hat Ihre Anlage?
Wichtig für richtige Dimensionierung des Speichers
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Jahr der Inbetriebnahme
Wann ist Ihre Photovoltaik-Anlage ans Netz gegangen?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
22 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
Wer soll die Angebote erhalten:
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5)
    16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    60 Minuten seit letzter Anfrage
    12 Anfragen heute
    614.801 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 12 Anfragen heute 4.4 aus 14421 Bewertungen

    Solarmodule mit besonderer Form, Farbe und Funktion

    Für besondere Anwendungen stehen auch außergewöhnliche Modultypen oder Sondermodule zur Verfügung. Sie unterscheiden sich in ihrer Form, Farbe oder auch Funktion von herkömmlichen Solarmodulen.
    Jetzt Fachbetriebe für finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Module in Form von Dachziegeln

    Solardachziegel führen ein Nischendasein in der Photovoltaikbranche.
    Modulzellen verbaut in Dachziegeln sind vor allem gefragt, wenn auf die Optik größten Wert gelegt wird. Wer die kantigen Photovoltaikmodule mit Alurahmen nicht auf seinem Dach sehen möchte, sollte sich nach dieser Alternative umschauen. Aber eins vorneweg, das Preis-Leistungsverhältnis ist nicht vergleichbar mit einer normalen Aufdachanlage.

    Dreieckige, trapezförmige oder runde Module

    Als solche Sondermodule werden Solarpanele mit Sonderformen bzw. Sonderabmessungen bezeichnet. PV-Anlagen, bei denen keine Standardmodule zum Einsatz kommen sind äußerst rar. Das liegt verständlicherweise vor allem an den Mehrkosten, die durch die zumeist notwendigen Einzelanfertigungen entstehen. Es gibt aber auch besondere Typen wie beispielsweise dreieckige Module, die auch für eine Privatanlage in Frage kommen können.

    Transparente Module

    Transparente Sondermodule werden vor allem für ästhetisch anspruchsvolle Architekturlösungen verwendet. Aber auch der Privatmann findet mehr und mehr Interesse an diesen Modulen, sei es in Form einer Überdachung für die Terrasse oder beim Bau eines Gewächshauses.

    Solarfolien

    Mit Solarfolien kann man, genau wie mit Solarmodulen, Strom erzeugen. Vorteile dieser Sondermodule ergeben sich hinsichtlich des geringen Gewichts, dem kostengünstigen Herstellungsverfahren, der kostengünstigen Installation und den besonderen Einsatzgebieten der Folien. Durch den Verzicht auf Glas lassen sich solche Module mit einem deutlich reduzierten Energieaufwand herstellen. Die Fertigungskosten sinken beträchtlich.

    Eingefärbte Solarmodule

    Diese Sondermodule bringen Farbe ins blau-schwarze PV-Einerlei. Schon von Natur aus besitzen Photovoltaikmodule aufgrund der unterschiedlichen Herstellungsverfahren unterschiedlichste Farben. Es gibt aber durchaus Anwendungsfälle, bei denen eine spezielle Einfärbung der Solarzellen erwünscht ist.

    Hybridmodule

    Solarmodule erzeugen Strom und Warmwasser. Von einem Hybridmodul oder Kombimodul spricht man, wenn Sondermodule sowohl für Photovoltaik wie auch Solarthermie bzw. Warmwassererzeugung genutzt werden kann. Der Photovoltaikanteil wird zur Erzeugung von Solarstrom genutzt, der Solarthermieanteil zur Erzeugung von Warmwasser.

    Blindmodule

    Blindmodule oder Dummymodule schließen hässliche Lücken. Diese Sondermodule werden verwendet, wenn man einen optisch einheitlichen Gesamteindruck einer Photovoltaikanlage erreichen möchte. Diese Module werden lediglich dafür verwendet, unschöne Lücken der Gesamtanlage zu schließen. Die Dummymodule haben ansonsten keinerlei Funktion. Mit ihnen kann also kein Solarstrom generiert werden.

    Wir finden die besten Solar Fachbetriebe
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Photovoltaik-Web.de